3.L | Dienstag, 17. November 2015 (tai)
Kommt in den Fautenhau: Spyros Fourlanos

SG verpflichtet Spyros Fourlanos

(PM) Die SG Sonnenhof Großaspach hat einen weiteren Spieler verpflichtet. Der zuletzt vereinslose Spyros Fourlanos wechselt in den Fautenhau und erhält dort einen Zweijahresvertrag.

Am vergangenen Freitag absolvierte die SG Sonnenhof Großaspach ein Testspiel bei der SpVgg Greuther Fürth. Dank einer konzentrierten Leistung konnte der Zweitligist mit 4:0 besiegt werden. Eine Halbzeit mit dabei war auch Spyros Fourlanos, der heute bei den Aspachern einen Vertrag bis zum 30.06.2017 unterschrieben hat. Der 21-jährige Grieche war seit Sommer 2015 vereinslos und zuvor bei Panachaiki Patras aktiv. In der Jugend von Panathinaikos Athen ausgebildet, spielte der 1,82 Meter große Linksfuß unter anderem bereits für den FC Brügge. Der ehemalige griechische Jugend- und U21-Nationalspieler kann sowohl im defensiven Mittelfeld als auch auf der linken Außenbahn eingesetzt werden.

„Ich freue mich, dass ich bei der SG Sonnenhof Großaspach die Chance bekomme, mich in einer starken 3. Liga beweisen zu können. Die Mannschaft hat mich toll aufgenommen, ich fühle mich hier sehr wohl und ich möchte meinen Teil zum Erfolg des Teams beitragen“, so Fourlanos nach seiner heutigen Vertragsunterschrift.

Sportdirektor Joannis Koukoutrigas: „Spyros hat bereits seit einigen Wochen mit der Mannschaft trainiert und einen guten Eindruck hinterlassen. Wir hoffen, dass er bei uns zu alter Stärke findet und sein vorhandenes Potential entfalten kann.“

Spyros Fourlanos erhält die Rückennummer 6 und ist ab sofort für die Aspacher spielberechtigt.

 

Mit einem herzlichen Willkommen begrüßen wir Spyros!