3.L | Montag, 16. November 2015 (BKZ)
Starker Test beim 4:0 beim Zweitligisten Greuther Fürth

Testspiel: Aspach fertigt Fürth ab

4:0-Sieg beim Zweitligisten

(stg). Dank einer starken Leistung gewannen Großaspachs Drittliga-Kicker des gestrige Testspiel beim Zweitligisten Spvgg Greuther Fürth mit 4:0. Und das, obwohl die Hausherren keinesfalls eine Rumpftruppe aufgeboten hatten.

Klar besser war aber die SG Sonnenhof, die zur Pause durch die Treffer von Timo Röttger (23.), Tobias Schröck (30.) und Roussel Ngankam (36.) bereits mit 3:0 führte. Den Schlusspunkt setzte Panagiotis Vlachodimos, der sich im Fautenhau nur fit hält, mit einem Schuss aus etwa 45 Metern in der 62. Minute.

Kalt lässt SG-Sportdirektor Joannis Koukoutrigas die Tatsache, dass Rehm in verschiedenen Medien weiterhin als neuer Trainer des Karlsruher SC in der kommenden Spielzeit gehandelt wird: „Wir haben seinen Vertrag nicht verlängert, um ihn dann gehen zu lassen. Es liegt auch keine Anfrage vor.“

SG Sonnenhof Großaspach: Gäng (60. Spasojevic) – Schiek (46. Kienast), Mirko Schuster (46. Leist), Gehring (46. Robin Schuster), Vecchione (60. Heinrich) – Renneke (46. Vlachodimos), Lorch (46. Rizzi), Schröck (46. Fourlanos), Röttger (46. Binakaj) – Rühle (46. Breier), Ngankam (80. Cimander).

Quelle: Backnanger Kreiszeitung am 14. November 2015