3.L | Donnerstag, 12. November 2015 (tai)
Max Dittgen bei der U20-Nationalmannschaft

^^^ Max Dittgen, hier im SG-Spiel gegen Chemnitz,
wird erneut in das deutsche Trikot der U20-Nationalmannschaft schlüpfen.

Testspiel der SG94 beim Zweitligisten Fürth

Die nächste Länderspielpause steht für unsere Drittligakicker an. Pausiert wird aber lediglich im Ligabetrieb, das Training hat weiter höchste Priorität und in einem Testspiel soll der Spielrhythmus erhalten bleiben. Denn am Freitag trifft unsere Rehm-Elf auf den Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth. Anstoß ist um 17.30 Uhr auf dem Sportgelände des Baiersdorfer SV (Adresse: Am Sportzentrum 1, 91083 Baiersdorf). Im Trikot der "Kleeblätter" läuft auch ein Ex-Aspacher auf, wir freuen uns auf das Wiedersehen mit Benedikt Röcker.

Gegen Röcker ohne Dittgen, so könnte also auch die Überschrift heißen. Denn unser Flügelspieler wurde erneut vom DFB für die Länderspiele der U20-Auswahl nominiert. Dabei treffen Deutschlands Junioren im Rahmen der internationalen Spielrunde am Donnerstag in Osnabrück auf Italien. Am Montag heißt der Gegner in Münster Polen. Beide Partien beginnen um 18 Uhr und werden auf Eurosport live ausgestrahlt. Wir wünschen unserem Max Dittgen und der gesamten U20 von DFB-Fußballlehrer Frank Wormuth viel Erfolg!