Spielberichte der U14

7. Spieltag
Sa. 18.11.2017 | 14:30 Uhr
SG Weinstadt - U14   1:0 (0:0)

Eine unglückliche Niederlage kassierte unsere U14 beim Meisterschaftsfavoriten aus Weinstadt. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit, hatte man nur zu Beginn etwas Schwierigkeiten ins Spiel zu kommen. Immer wieder versuchten die Jahrgangsjüngeren Kicker aus Aspach spielerische Lösungen zu finden, leider ohne Erfolg. So wurden die Seiten torlos gewechselt und mit Beginn der zweiten Hälfte, rannte man bereits nach nur einer gespielten Minute einen 1:0 Rückstand hinterher. Ein langer geschlagener Ball vom Weinstädter Tormann, landete vom Wind getrieben über die überraschte SG Hintermannschaft beim Heimstürmer, welcher gekonnt über unseren SG-Keeper zur 1:0 Führung traf. Von nun an drückte unsere U14 den Gegner in ihre eigene Hälfte, doch konnte man leider einer der sich bietenden Torchancen nicht verwerten. Am Ende überwog die Trauer, zumindest einen hochverdienten Punkt aus Weinstadt mitzunehmen. Trotz der Niederlage, ist alles noch drin in der diesjährigen Bezirksligarunde. Dieser Auftritt hat gezeigt, dass letztendlich nur Kleinigkeiten entscheidend sind und man sich vor keinem Team verstecken muss. Weiter so Jungs!

Kader: Mavridis, Halilaj, Isbaner, Mehmeti, Zeneli, Agapitos, Horlacher, Tziros (c), Schön M., Schön L., Cseledes, Ihde, Grajqevci, Christoforidis, Barbir, Bubalo.


6. Spieltag
Sa. 11.11.2017 | 15:30 Uhr
U14 - Spvgg Rommelshausen   5:0   (1:0)

Einen verdienten Heimsieg feierte unsere U14 gegen die noch punktlosen Gästen aus  Rommelshausen. Man war über das ganze Spiel die spielerisch bessere Mannschaft. Leider fehlte vor allem im ersten Durchgang die klaren und zwingenden Aktionen in Richtung Tor der Spvgg. Zu umständlich oder mit vielen Fehlern wurden viele Angriffe bereits im Spielaufbau zunichte gemacht. Dennoch reichte es mit dem Pausenpfiff für die 1:0 Führung. Joel Cseledes schob ein, nachdem Noah Perales sich glänzend auf der rechten Seite freigespielt hatte und überlegt auf Cseledes flankte.

Im zweiten Durchgang erhöhten die Jungs das Tempo. Die Aktionen waren nun klarer und man erspielte sich viele gute Torchancen. Es dauerte jedoch bis zur 54.min ehe Dardan Mehmeti per Kopf auf 2:0 erhöhen konnte. Der Wille der Gäste schien nun gebrochen. Georgios Agapitos erhöhte fünf Minuten später auf 3:0 und Leonidas Tziros 67.min sowie Luka Barbir 68.min setzten den 5:0 Schlusspunkt in der sehr einseitigen Begegnung.

Kader: Ihde, Halilaj, Isbaner, Mehmeti, Agapitos, Bubalo, Horlacher, Tziros (c), Schön M., Schön L., Cseledes, Perales, Grajqevci, Christoforidis, Barbir.


Testspiel im Fautenhau
So. 05.11.17 | 10:30 Uhr
U14 - VfR Aalen   3:1 (1:0)

1:0     Joel Cseledes   32.min
2:0     Leonidas Tziros   42.min
3:0     Justin Horlacher   55.min
3:1     VFR AALEN   74.min

Kader: Ihde, Halilaj, Mehmeti, Isbaner, Grajqevci, Schön M., Schön L., Tziros(c), Horlacher, Agapitos, Cseledes, Vojvoda, Hauff, Spoljaric, Bubalo, Frenz, Christoforidis, Perales.


Testspiel im Fautenhau
Sa. 04.11.2017 | 11:00 Uhr
U14 - FSV 08 Bissingen   0:2 (0:1)

0:0     FE. gehalten Vojvoda   22.min
0:1     FSV 08 BISSINGEN   35.min
0:2     FSV 08 BISSINGEN   55.min

Kader: Vojvoda, Hauff, Mehmeti, Isbaner, Schön M., Schön L., Tziros(c), Horlacher, Agapitos, Spoljaric, Cseledes, Ihde, Halilaj, Grajqevci, Bubalo, Frenz, Barbir, Christoforidis, Perales.


Hallenturnier in Horb
Mi. 01.11.2017 | 12:00 Uhr
Anton-Straub-Turnier 2017
5. Platz

Vorrunde

  • U14 - Spvgg Renningen   5:1
       3 x Filip Bubalo, Joel Cseledes, Georgios Agapitos
  • U14 - VFL Sindelfingen   7:2
       3 x Filip Bubalo, 2 x Gerorgios Agapitos, 2 x Leonidas Tziros
  • U14 - 1.FC Normannia Gmünd   1:4
       Leonardo Spoljaric

Spiel um 5. Platz

  • U14 - SV Zimmern   8:7 nach 9m Schießen (3:3)
       Filip Bubalo, Leonidas Tziros, Joel Cseledes

Kader: Ihde, Schön M., Isbaner, Tziros, Agapitos, Schön L., Cseledes, Spoljaric, Bubalo.


Testspiel in Reutlingen
So. 29.10.2017 | 10:30 Uhr
SSV Reutlingen - U14   7:0 (2:0)

1:0 SSV Reutlingen 12.min
2:0 SSV Reutlingen 32.min
3:0 SSV Reutlingen 49.min
4:0 SSV Reutlingen 55.min
5:0 SSV Reutlingen 58.min
6:0 SSV Reutlingen 61.min
7:0 SSV Reutlingen 70.min

Kader: Ihde, Halilaj, Isbaner, Mehmeti, Hauff, Schön L., Schön M., Tziros (c), Agapitos, Spoljaric, Cseledes, Barbir, Bubalo, Christoforidis, Grajqevci, Perales, Vojvoda.


5. Spieltag
Sa. 21.10.2017 | 15:15 Uhr
VfL Winterbach - U14   0:2 (0:1)

Einen weiteren ungefährdeten Sieg in der Bezirksstaffel konnte unsere U14 am Samstag beim VfL Winterbach landen. Man war das spielerisch überlegene Team und dennoch gab es in der Spieleröffnung einige Probleme, welche der VfL nicht ausnutzen konnte. Nach einer viertel Stunde brachte der flinke Luca Schön die SG mit 1:0 in Führung, welches auch der Halbzeitstand war. Im zweiten Durchgang standen die Jungs in der Defensive nun gestaffelter, sodass die Winterbacher kaum ein Durchkommen fanden. Man wusste das sich die Chance ergeben wird, einen weiteren Treffer zu erzielen. Dies war dann in der 55.min der Fall, als Melvin May einen Freistoß ins Tor der Gastgeber versenkte und den 2:0 Endstand markierte.

Kader: Mavridis, Halilaj, Isbaner, Mehmeti, May, Tziros (c), Schön M., Agapitos, Spoljaric, Schön L., Cseledes, Bubalo, Hauff, Perales, Grajqevci, Ihde.


4. Spieltag
Sa. 14.10.2017 | 11:30 Uhr
U14 - SC Urbach   3:2 (2:0)

Drei weitere Punkte konnte unsere U14 in der diesjährigen Bezirksligarunde sammeln und sich damit vorerst im vorderen Tabellendrittel festsetzen. Man merkte den Jungs die schweren Beine vom Pokalfight gegen die TSG an, sodass man sich gegen in der Offensive gut spielenden Urbacher schwer tat. Zweimal musste SG Schlussmann Lazaros Mavridis in aller letzter Sekunde toll klären oder die SG Abwehr hielt den Dauerdruck des SCU stand. Gelegentlich konnten die SG Jungs Nadelstiche setzen. Einen von diesen, nutzte der gerade eingewechselte Torjäger Joel Cseledes in der 25.min zur 1:0 Führung. Nun war die U14 präsenter und abermals Cseledes erhöhte mit einem Traumtor kurz vor dem Halbzeitpfiff auf 2:0. Drei Minuten nachdem Wechsel kam der SCU zum verdienten Anschlusstreffer und versuchte weiter Druck aufzubauen. Die Defensive hielt aber stand und nach einem Konter in der 63.min konnte Leonardo Spoljaric überlegt auf 3:1 erhöhen. Den Schlusspunkt markierten aber die Jungs aus Urbach, welche mit dem Schlusspfiff auf 2:3 verkürzen konnten.

Das nächste Punktespiel findet am kommenden Samstag bei VfL Winterbach statt.

Kader: Mavridis, Halilaj, Isbaner, Mehmeti, Hauff, Grajqevci, Tziros (c), Schön M., Agapitos, Spoljaric, Schön L., Cseledes, Bubalo, Barbir, Christoforidis, Vojvoda.


2. Pokalrunde in Backnang
Do. 12.10.2017 | 18:00 Uhr
TSG Backnang - U14   3:2 (1:1)

Großartig gekämpft hat unser U14 beim Derby gegen die Jahrgangsälteren und in der Landesstaffel beheimateten TSG Backnang. Mit einer knappen 3:2 Niederlage musste man sich aus dem Bezirkspokal verabschieden. Bereits nach vier Minuten ging die TSG mit 1:0 in Front, doch Luca Schön konnte fünf Minuten später nach toller Vorarbeit von Athanasios Pelagidis zum 1:1 ausgleichen. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit blieben beide Teams auf Augenhöhe, wobei auf beiden Seiten die eine Möglichkeit zur Führung gegeben war. Im zweiten Durchgang störten die physisch, deutlich stärkeren Backnanger früh und konnten nach 45.min auf 2:1 erhöhen, erneut zehn Minuten später traf die TSG zum 3:1, welche zuvor drei sehr gute Möglichkeiten haben liegen lassen. Wer nun glaubte das das Spiel gelaufen war, täuschte sich. Unsere U14 versuchte nun alles. Ron Grajqevci zog zehn Minuten vor dem Ende, seitlich in den Sechszehner und wurde unfair gezogen. Den fälligen Foulelfmeter verwandelte Leonidas Tziros zum 2:3 Anschlusstreffer. Man drückte den Gegner nun in ihre eigene Hälfte, doch konnte die TSG Backnang den knappen Vorsprung über die Zeit bringen. Tolle Leistung Jungs!!

Kader: Mavridis, Halilaj, Isbaner, Mehmeti, Lachenmaier, Schön L., Tziros (c), Schön M., Agapitos, Pelagidis, Cseledes, Hauff, Bubalo, Grajqevci, Spoljaric, Vojvoda.


3. Spieltag
Sa. 07.10.2017 | 15:15 Uhr
SV Unterweissach - U14   0:13 (0:8)

Ohne grössere Probleme, konnte die U14 das Spiel in Unterweissach gewinnen. Von Beginn an dominierte die SG das Geschehen und veranstaltete ein Schützenfest.

0:1     Leonidas Tziros         06.min
0:2     Leonidas Tziros         09.min
0:3     Georgios Agapitos               13.min
0:4     Maximilian Schön                19.min
0:5     Leonidas Tziros         20.min
0:6     Georgios Agapitos               21.min
0:7     Joel Cseledes           23.min
0:8     Niklas Frenz                    33.min
0:9     Leonidas Tziros         53.min
0:10    Agelos Christoforidis   54.min
0:11    Luca Schön                      59.min
0:12    Ron Grajqevci           66.min
0:13    Leonidas Tziros         69.min

Kader: Mavridis, Halilaj, Isbaner, Mehmeti, Grajqevci, Schön L., Tziros (c), Schön M., Spoljaric, Agapitos, Cseledes, Hauff, Bubalo, Frenz, Christoforidis, Vojvoda.


2. Spieltag
Sa. 30.09.2017 | 15:30 Uhr
FSV Waiblingen III - U14   2:1 (2:0)

Zum ersten Auswärtsspiel der jungen Bezirksligasaison, gastierte unsere U14 beim FSV Waiblingen III. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit, waren es die Waiblinger, welche sich vor dem Aspacher Gehäuse als kaltschnäuziger erwiesen. Nach 14.min konnte der enteilte FSV Stürmer zur 1:0 Führung einschieben, ehe sieben Minuten später die Remstäler mit einen gezielten Distanzschuss auf 2:0 erhöhten. Auch unsere U14 hatten ihre Möglichkeiten um in Führung zu gehen oder den Anschlusstreffer zu erzielen, leider ließ man die guten Möglichkeiten liegen. Im zweiten Durchgang traten dann die SG-Jungs aufs Tempo und konnten zwölf Minuten nach Wiederanpfiff den Anschlusstreffer durch Joel Cseledes erzielen. Die SG blieb auch in Folge dann bessere Team, konnte aber im Verlauf des Spiels eine der vielen sich bietenden Chancen nicht verwerten, sodass das Spiel unglücklich mit 1:2 verloren ging.

Kader: Mavridis, Schön M., Isbaner, Mehmeti, Grajqevci, Schön L., Tziros (c), Horlacher, Spoljaric, Christoforidis, Agapitos, Perales, Hauff, Barbir, Cseledes, Böhringer.


1. Spieltag
So. 24.09.2017 | 10:30 Uhr
U14 - SV Fellbach II   3:0 (2:0)

Zum ersten Heimspiel der U14, welche zum ersten Mal überhaupt in der Bezirksstaffel auf Punktejagt gehen, gastierte die zweite Mannschaft des SV Fellbach im Fautenhau. Vor allem im ersten Durchgang dominierte die SG das Geschehen und konnte durch Maximilian Schön in der 12.min, nach einem Eckstoß mit 1:0 Führung gehen. Nach einem abgefälschten Freistoß in der 24.min durch Rilind Krasniqi, reagierte Boyan Balchev am schnellsten und verlängerte den Ball ins Fellbacher Gehäuse zur hochverdienten 2:0 Pausenführung. Nachdem Wechsel störten die Fellbacher früh und drückten auf den Anschlusstreffer. Die Defensive jedoch stand stabil, sodass nach einem langen Ball, der in der eigenen Hälfte startende Boyan Balchev plötzlich alleine auf das SVF Tor zulief, den Torspieler um kurvte und zwanzig Minuten vor dem Ende zum 3:0 einschob. Glück hatten die Aspacher zehn Minuten vor Schluss, als ein langer Ball an die Latte klatschte. Aufgrund der ersten Halbzeit geht der Sieg der U14 völlig in Ordnung und die ersten drei Punkte dieser Saison konnten in Aspach bleiben.

Kader: Vojvoda, Halilaj, Isbaner, Mehmeti, Grajqevci, Schön L., Tziros (c), Agapitos, Schön M., Krasniqi, Balchev, Spoljaric, Christoforidis, Perales, Hauff, Ihde.


Bezirkspokal 1. Runde
Do. 21.09.2017 | 18:30 Uhr
TV Stetten i.R - U14   1:5 (1:2)

In einer einseitigen Begegnung, konnte unsere U14 nach einer guten Vorstellung die zweite Runde des Bezirkspokals erreichen. Bereits nach vier Minuten köpfte Dardan Mehmeti nach einem Eckstoß zur 1:0 Führung ein. Trotz des 1:1 Ausgleiches der Remstäler in der 12.min spielten die Jungs um Kapitän Leonidas Tziros weiter nach vorne und konnten in der 23.min durch Filip Bubalo erneut in Führung gehen. Nachdem Seitenwechsel dauerte es erneut nur vier Minuten, ehe Luka Barbir zum 3:1 abstaubte. Drei Zeigerumdrehung später erzielte der bärenstarke Georgios Agapitos das 4:1. Mit einem sehenswerten Treffer setzte Leonardo Spoljaric zwei Minuten vor dem Ende den Schlusspunkt und den damit verbundenen und verdienten Einzug in die nächste Runde.

Kader: Mavridis, Halilaj, Isbaner, Mehmeti, Grajqevci, Schön L., Tziros (c), Agapitos, Schön M., Spoljaric, Christoforidis, Bubalo, Böhringer, Barbir, Perales.


Testspiel in Vaihingen
So. 17.09.2017 | 11:00 Uhr
SV Vaihingen - U14   ABGESAGT!!!


Testspiel in Allmersbach
Sa. 16.09.2017 | 11:00 Uhr
SV Allmersbach - U14   1:1 (1:1)

1:0     SV ALLMERSBACH  20.min
1:1     Denis Vojvoda   33.min

Kader: Ihde, Halilaj, Schön M., Isbaner, Grajqevci, Agapitos, Christoforidis, Tziros (c), Schön L., Spoljaric, Bubalo, Böhringer, Vojvoda, Barbir, Perales, Mehmeti.


4er Leistungsvergleich in Sillenbuch
So. 10.09.2017 | 9:00 Uhr
U14, SV Sillenbuch, FC Esslingen, SV Zimmern

U14 - SV Sillenbuch             0:0
U14 - SV Zimmern                0:6
U14 - FC Esslingen              0:3

Kader: Mavridis, Halilaj, Schön M., Isbaner, Agapitos, Christoforidis, Tziros (c), Grajqevci, Schön L., Barbir, Spoljaric, Perales, Böhringer, Mehmeti, Bubalo.


Feldturnier in Backnang/Steinbach
Do. 07.09.2017 | 17:00 Uhr
Mulfinger Automobile Cup 2017
1.Platz

Vorrunde

U14 - SG Weinstadt                      0:0
U14 - SGM Auenwald              2:1 Georgios Agapitos, Leonardo Spoljaric
U14 - FC Viktoria Backnang      1:0 Georgios Agapitos

Finale

U14 - SV Allmersbach            1:0 Noah Perales

Kader: Vojvoda, Agapitos, Barbir, Bubalo, Christoforidis, Grajqevci, Halilaj, Hauff, Ihde, Isbaner, Mehmeti, Peraler, Schön L., Schön M., Spoljaric Tziros.


5er Leistungsvergleich in Nördlingen
So. 03.09.2017 | 11:00 Uhr
U14, TSV Nördlingen, FC Memmingen, SpVgg Ansbach

U14 - FC Memmingen      1:1 Georgios Agapitos
U14 - SpVgg Ansbach     0:1
U14 - TSV 1861 Nördlingen       3:0 Georgios Agapitos (FE.),Ulici, Spoljaric

Kader: Ihde, Halilaj, Schön M., Mehmeti, Agapitos, Christoforidis, Tziros (c), Grajqevci, Schön L., Spoljaric, Ulici, Perales, Bubalo, Mavridis, Vojvoda.


Testspiel in Freiberg
Sa. 02.09.2017 | 12:00 Uhr
SGV Freiberg - U14   2:3 (1:1)

1:0 SGV FREIBERG                13.min
1:1 Casian Ulici                21.min
2:1 SGV FREIBERG                35.min
2:2 Filip Bubalo                42.min
2:3 Casian Ulici                55.min

Kader: Mavridis, Halilaj, Kopp, Schön M., Grajqevci, Schön L., Tziros, Ulici, Agapitos, Spoljaric, Bubalo, Böhringer, Perales, Christoforidis.


Testspiel in Vellberg/Obersontheim
Mi. 23.08.2017 | 11:00 Uhr
SGM Vellberg/Obersontheim - U14   2:4 (1:2)

1:0 SGM 13.min
1:1 Leonidas Tziros (FE.) 21.min
1:2 Luca Schön 35.min

1:3 Luca Schön 42.min
1:4 Luka Barbir 44.min
2:4 SGM 55.min

Kader: Ihde, Halilaj, Schön M., Isbaner, Agapitos, Christoforidis, Tziros (c), Grajqevci, Schön L., Kurti, Balchev, Barbir, Spoljaric, Kopp, Ulici, Perales.


Testspiel in Aalen
Sa. 19.08.2017 | 11:00 Uhr
VfR Aalen - U14   ABGESAGT!!!


Testspiel in Stuttgart
Sa. 22.07.2017 | 12:00 Uhr
MTV Stuttgart - U14   4:0 (1:0)

1:0     MTV Stuttgart           19.min
2:0     MTV Stuttgart           38.min
3:0     MTV Stuttgart           63.min
4:0     MTV Stuttgart           67.min

Kader: Ihde, Böhringer, Spoljaric, Isbaner, Halilaj, Grajqevci, Tziros, Frenz, Cseledes, Schön L., Schön M., Barbir, Agapitos, Mehmeti, Perales.


3er Leistungsvergleich in Heidenheim
So. 09.07.2017 | 14:00 Uhr
FC Heidenheim, FC Augsburg, SG U14
3. Platz

U14 - FC Augsburg       1:3 (Filip Bubalo)
U14 - FC Heidenheim   1:5 (Leonidas Tziros)

Kader: Vojvoda, Mavridis, Spoljaric, Isbaner, Halilaj, Grajqevci, Tziros, Frenz, Cseledes, Christoforidis, Bubalo, Barbir, Agapitos, Mehmeti, Hauff.


Feldturnier in Stuttgart
Sa. 08.07.2017 | 09:30 Uhr
8.Friess & Merkle-Cup 2017
Vorrundenaus

U14 - SV Stuttgarter Kickers   0:1
U14 - SV Böblingen                0:1
U14 - MTV Stuttgart              0:0
U14 - Offenburger FV            0:0

Kader: Böhringer, Ihde, Spoljaric, Isbaner, Halilaj, Grajqevci, Tziros, Frenz, Cseledes, Christoforidis, Bubalo, Barbir, Agapitos, Mehmeti.