Spielberichte der U16

11. Spieltag
So, 10.12.17 | 10:30 Uhr
SV Kaisersbach - U16


10. Spieltag
So, 03.12.17 | 12:30 Uhr
U16 - SG Weinstadt


9. Spieltag
So, 19.11.17 | 10:30 Uhr
SV Fellbach II - U16


8. Spieltag
So, 12.11.17 | 10:30 Uhr
U16 - SV Allmersbach


7. Spieltag
So, 05.11.17 | 10:30 Uhr
TSG Backnang - U16   1:2 (0:1)

U16 siegt im Spitzenspiel

In einer umkämpften, aber fairen Partie setzte sich unsere U 16 am Ende im Spitzenspiel gegen die TSG Backnang mit 2:1 durch. Die ersten Minuten in der Partie gehörten dem Gastgeber aus Backnang. Die U 16 tat sich mit der körperlichen Überlegenheit und Robustheit schwer. Doch mehr als ein paar wenige Fernschüsse für die TSG ließ die SG-Abwehr nicht zu. Die U 16 brauchte etwas Zeit bis sie sich in die Parte kämpfte. Spielerisch passierte allerdings bis zur Mitte der ersten Hälfte nicht sehr viel, die Partie fand doch meist im Mittelfeld statt. In der 29. Spielminute dann die Führung für die SG. Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld schaltete Daniel Gelt am schnellsten und setzte mit einem schönen Zuspiel Phoenix Ajyeman in Szene. Dieser blieb vor dem TSG-Torspieler eiskalt und erzielte die 1:0 Führung. Danach hatte die U16 etwas mehr vom Spiel ohne sich allerdings klare Chancen herauszuspielen. Es blieb bei einer knappen 1:0 Pausenführung. Die U16 war wohl gedanklich noch in der Halbzeitpause und musste bereits in der 42. Spielminute den Ausgleich hinnehmen. Nach einem Eckball stand ein TSG-Spieler völlig frei und konnte unbedrängt zum Ausgleich einköpfen. In den folgenden Spielminuten war es eine hart umkämpfte, aber stets faire Partie. In der 71. Spielminute erneut die Führung für unsere Jungs. Marius Seitter passte auf Umut Demir, dieser setzte sich gekonnt gegen seinen Gegenspieler durch und lupfte in den lauf von Daniel Gelt. Mit einem tollen Lupfer über den herausgeilten TSG-Torspieler konnte er das 2:1 erzielen. In den letzten Minuten mussten einige brenzlige Situationen überstanden werden, doch es änderte alles nichts. Es blieb beim hart umkämpften 2:1 Auswärtssieg der U16.

U16: Brauns (TW) – Ziegler – Klemm – Rössle – Moll – Klemm – Gelt – Chettebi – Seitter – Ajyeman – Winke – Kolb – Rotärmel – Demir – Geheeb – Mehmeti – Krüger.


6. Spieltag
So, 22.10.17 | 10:30 Uhr
FSV Waiblingen - U16


Bezirkspokal Rems/Murr, Runde 2
Di. 17.10.2017, 19:00 Uhr
U16 - SGM Rottal/Fichtenberg/Rottal   10:0 (5:0)

Kantersieg im Pokal

Unsere U16 spielte sich in einen Rausch und zieht durch einen Kantersieg in die nächste Runde ein. Von Anfang an zeigte die U16, dass heute nichts zu holen ist für den Gegner aus Fichtenberg. Bereits nach 15 Minuten stand es 3:0 für die U16 durch Tore von Daniel Kemm, Manuel Rotärmel und Dean Konradi. In der 20. Spielminute konnte sich unser Torspieler Maurice Brauns auszeichnen. Nach einem Ballverlust in der Vorwärtsbewegung stand plötzlich der Stürmer der SGM Fichtenberg allein vor dem Tor, doch Maurice war gekonnt zur Stelle. Die U16 spielte weiterhin munter nach vorne und erarbeitete sich reihenweise gute Torchancen. Kurz vor der Pause erhöhten Daniel Klemm und Manuel Rotärmel zum 5:0 Halbzeitstand. Direkt nach der Pause der schönste Treffer des Spiels. Nach langer Verletzungspause war es Leonardo Geheeb, der von der Strafraumgrenze den Ball wunderschön mit einem Schlenzer in den Torwinkel zum 6:0 versenkte. Wer dachte die U16 lässt es nun ein wenig ruhiger angehen, sah sich getäuscht. Weiterhin wurde munter nach vorne gespielt. So konnten weitere Tore durch Dennis Klemm, Jakob Krüger (Elfmeter) und Umut Demir erzielt werden. Kurz vor Spielende war es Liburn Memeti, der gegen seine alte Mannschaft das 10:0 Endstand erzielte.

U16: Brauns(TW) – Krüger – Ziegler – Kolb – Moll – Klemm – Chettibi – Memeti – Konradi – Geheeb – Rotärmel – Rössle – Ajyeman – Demir – Klemm – Seitter – Winkle – Gelt.


5. Spieltag
So, 15.10.17 | 10:30 Uhr
U16 - SV Unterweissach   6:0 (2:0)

U16 weiterhin ohne Punktverlust

Die U16 setzt ihre Siegesserie fort und bleibt weiterhin ungeschlagen in der Bezirksstaffel Rems/Murr. Von Anfang an hat die U16 das Spiel an sich gerissen und das Spiel kontrolliert. Es fehlte letztlich trotz vielem Ballbesitz die letzte Durchschlagskraft im Angriffsspiel und so wurden kaum Torchancen erspielt. Nach einer halbe Stunde konnte Alexander Winkle mit der ersten nennenswerten Aktion das 1:0 erzielen. Dabei wurde er schön durch die Mitte freigespielt und konnte freistehend für die Führung einschieben. Die Gäste aus Unterweissach konzentrierten sich weiterhin auf die Defensive und trauten sich gelegentlich durch Konter in die gegnerische Hälfte. Diese Angriffsversich wurde allerdings von unserer Abwehrreite gut verteidigt.  So blieb es beim 1:0 zur Pause. Nach der Pause wollte die U16 druckvoller nach vorne spielen, was auch gelang. In der 50. Spielminute erzielte Daniel Klemm das 2:0. Nun spielte die U16 befreit auf und konnte sich reihenweise gute Torchancen erspielen, die leider nicht genutzt wurden. So dauerte es bis zur 70. Minute bis Phoenix Ajyeman das 3:0 erzielte. Nun schwanden die Kräfte bei den Gästen und in den letzten Minuten konnte durch Alexander Winkle, Daniel Klemm und Phoenix Ajyeman ein standesgemäßer und verdienter 6:0 Sieg erspielt werden.

U16: Brauns(TW) – Klemm – Rössle – Gelt – Winkle – Demir – Ajyeman – Bauer – Seitter – Klemm – Chettibi – Ziegler – Krüger – Memeti – Konradi – Moll – Rotärmel.


4. Spieltag
So, 08.10.17 | 10:30 Uhr
SC Urbach - U16   1:6 (0:4)

4. Sieg im 4. Spiel

Die U16 feierte in seinem 4. Punktspiel den erwarteten 4. Sieg und ist nun Tabellenführer der Bezirksstaffel Rems/Murr. In den Anfangsminuten taten sich unsere Jungs der SG schwer um gegen die tiefstehende Urbacher Hintermannschaft Tormöglichkeiten heraus zu spielen. Es dauerte bis zur 20. Spielminute bis Phoenix Ajyeman mit der ersten nennenswerten Torchance die Führung für die SG erzielte. Umut Demir hatte den Spielaufbau der Urbacher Hintermannschaft entscheidend gestört und Phoenix toll in Szene gesetzt. Nachdem die SG in Führung gegangen ist, lief der Ball auch besser in den eigenen Reihen und so konnte bis zur Halbzeit ein komfortabler 4:0 Vorsprung durch Tore von Daniel Gelt und einen Doppelpack von Umut Demir herausgespielt werden Nach der Halbzeit hatte die U16 das Spiel weiterhin im Griff und konnte die Führung weiterhin ausbauen. Durch Tore von Daniel Klemm und Phoenix Ajyeman stand es nach 68. Spielminuten 6:0. In den letzten 10 Minuten der Partie ließ die Konzentration der U16 nach und die Angriffe wurden nicht mehr konsequent zu Ende gespielt. So wurde das Team am Ende von den Urbachern mit dem Ehrentreffer zum 6:1 Endstand bestraft.

U16: Holzwarth(TW) – Ziegler – Rössle – Gelt – Demir – Ajyeman- Bauer – Seitter – Moll – Rotärmel – Klemm – Krüger – Kolb – Klemm – Winkle – Memeti – Konradi – Chettibi


3. Spieltag
So, 01.10.17 | 10:30 Uhr
U16 - SGM BSB Juniorteam Berglen


2. Spieltag
So, 24.09.17 | 10:30 Uhr
TSV Schwaikheim - U16


1. Spieltag
So, 17.09.17 | 10:30 Uhr
U16 - VfL Winterbach